Dipl.-Ing. Jens Bellmer VDI

 

Buch und Software Direkthilfe Schimmelpilz

Software "Direkthilfe Schimmelpilz" inkl. Buch "Hilfe bei Schimmelpilz und Feuchtigkeitsproblemen"

zum Angebot


Das Luftfeuchte Buch

Das Luftfeuchte-Buch

zum Angebot

 

Über uns

Wir unterstützen Sie im Kampf gegen den Schimmelpilz in Innenräumen. Jens Bellmer ist Haustechnik-Ingenieur und Fachbuch-Autor. Zu seinen weiteren Aufgabengebieten gehören Entwicklung von gebäudeanalytischen Messverfahren und Softwareprogrammen, Beratung und Schulung von Fachleuten, Fachveröffentlichungen. Tätigkeiten und Qualifikationen im Detail:

  • Fachbücher: „Das Luftfeuchte-Buch“, „Hilfe bei Schimmelpilz- und Feuchtigkeitsproblemen“, Fach-Publikationen.
  • Softwareentwicklungen und neue Messmethoden:Direkthilfe-Schimmelpilz“, „Arbeitshilfe-Luftfeuchte“.
  • Dozent/Referent: Nachfolgend aufgeführt sind einige Institutionen/Firmen für die Jens Bellmer als Referent/Dozent tätig ist/war: Architektenkammer Niedersachsen / Landesinnungsverband des Maler- und Lackiererhandwerks Berlin-Brandenburg / Deutsche Gütegemeinschaft, ImmobilienSchadenService AG / Institut für Babiologie und Oekologie Neuebeuern IBN / Hella KGaA Hueck & Co. / Kommunalbetriebe Bünde / Stadt Rheda Wiedenbrück / Alte Hansestadt Lemgo und weitere.
  • Beruflicher Abschluss und freiberufliche Selbstständigkeit: Ingenieur-Studium Haustechnik (Versorgungstechnik, Berlin). Berechtigung zum Führen des akademischen Grads "Diplom-Ingenieur" gemäß Urkunde vom 25.06.1987. Freiberuflich selbstständig seit 1987.
  • Ausführende Ingenieur-Dienstleistungen: Schimmelpilz- und Feuchteanalytik, Trinkwasser-Beprobungen, Hygieneüberprüfungen trinkwassertechnischer und raumlufttechnischer Anlagen in Gebäuden.
  • Prüfer IHK: Mitglied im Prüfungsausschuss der Industrie und Handelskammer Lippe zu Detmold seit 1996
  • Baubiologe IBN: Abschlussprüfung 2002, IBN, Institut für Baubiologie + Ökologie, Neubeuern
  • TÜV-Zertifikat, Sachkundig im Erkennen, Sanieren, Vermeiden von Schimmelpilzen in Innenräumen, Abschlussprüfung 2006, TÜV Köln 
  • VDI-Zertifikat zur hygienischen Überprüfung raumlufttechnischer Anlagen gemäß VDI 6022, Abschlussprüfung 1999; ILH Berlin, Auffrischungskurs, Hygiene Akademie, Labor Dr. Rabe, Dortmund 2015
  • VDI-Zertifikat zur hygienischen Überprüfung trinkwassertechnischer Anlagen gemäß VDI 6023, Abschlussprüfung 2005, DMT Essen, Update-Schulung-Prüfung 2014, Geberit-Kemper
  • VDI-Zertifikat für Rückkühlwerke - VDI 2047 Blatt 2 - Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen (Kühlturmregeln), Aqua Concept, Hannover, Abschlussprüfung 2017
  • LÖGD-IWW-Zertifikat zur Entnahme von Trinkwasserproben für die Durchführung von amtlichen Untersuchungen im Rahmen der Trinkwasserverordnung, Abschlussprüfung 2002, Vertiefungsschulungen 2007 und 2012 IWW, Mülheim (Ruhr)
  • HBICON-Einbindung: Herr Bellmer ist als LÖGD-IWW-geschulter Trinkwasser-Probenehmer eingebunden in das Qualitätsmanagementsystem der akkreditierten Untersuchungsstelle, HBICON. Zusätzlich besteht eine vertragliche Verpflichtung den Qualitätsanforderungen der Untersuchungsstelle Folge zu leisten. Darüber hinaus ist es so, dass eine langjährig-bewährte, eingespielte Zusammenarbeit besteht.