Dipl.-Ing. Jens Bellmer VDI

 

Kunden-Meinungen:

Hinweis des sehr erfahrenen baubiologischen Messtechnikers Klaus Methner - www.baubiologie-methner.de:

"Hallo Herr Bellmer,

seit über 15 Jahren arbeite ich nun mit Ihrer Software, Ihren Fachbüchern und Ihren messtechnischen Strategien. Grund genug mich hierfür einmal herzlich zu bedanken. Der von Ihnen entwickelte Weg der Erfassung und Auswertung von Feuchteanalysen durch die absolute Feuchte hat mich noch niemals im Stich gelassen. Einige Projekte habe ich als dritter Sachverständiger vor Ort betreut. Nur durch dieses Messverfahren konnte ich die Fragestellung lösen, obwohl es bei den Vorgängern ein „unlösbares Problem“ war.

Ganz hervorragend geeignet ist dieses Messverfahren zur Kontrolle von Bautrocknungen.Nach Abschaltung der Trocknungsanlagen, verschließen der Bohrungen und mindestens 24 Stunden Wartezeit zeigt sich so sehr deutlich wo noch Feuchtenester vorhanden sind und wo noch weiter getrocknet werden muss.

 

Vielen Dank"

Diese und weitere Referenzen siehe hier.


"Für mich ist diese Software und die AFBU-Messmethode in der Baubiologischen Praxis unverzichtbar geworden und ich wende diese in nahezu jedem Feuchtigkeits- und Schimmelproblem mit Erfolg an." (Siegfried Gnann)
 

"...von mir erhalten Sie größte Hochachtung für die Einfachheit, mit der Sie auf physikalisch nachvollziehbare Weise, die komplexe Thematik der Feuchte- und Schimmelprobleme als Direkthilfe-Schimmelpilz darstellen." (Jürgen Kappen)
 

"Mit der von lhnen regelmäßig aktualisierten Software, dem fundierten umfangreichen Begleitbuch sowie den von mir gesammelten Praxiswerten habe ich ein hervoragendes Werkzeug für den täglichen Einsatz." (Klaus Methner)
 

"Sehr geehrter Herr Bellmer, ein herzliches Danke für Ihre Software und Ihre Info zu div. Messgeräten. Ihre Software habe ich gleich ausprobiert. Es ist verblüffend, wie schnell man mit wenigen Eingaben zu brauchbaren und verständlichen Ergebnissen kommt. (Auch ohne den Versuch es mit Glaser lösen zu wollen.)" (Architekt und Gutachter)
 

"Übrigens habe ich bei der Messung am Dienstag mit Ihrem Programm nachweisen können, dass im Schlafzimmer 1.OG (Neubaufeuchte im Haus) ein "Risiko der Schimmelbildung" besteht, und das im Sommer. Sowas kommt beim Kunden auch an ! Das hätte ich vorher ohne Programm nicht machen können. Soviel aus den ersten praktischen baubiologischen Erfahrungen mit Ihrem Programm. Einfach Klasse." (Baubiologe IBN und Messtechniker SBM)

Keine Einträge vorhanden