Arbeitshilfe Luftfeuchte Installations-CD

Arbeitshilfe-Luftfeuchte - AHL - Installations-CD

Excel-Datei mit Software für Luftfeuchte-Langzeitmessungen
Aktuelle Software-Version: 2.24

WICHTIG: Bestellen Sie am besten auch das Luftfeuchte-Buch, wenn Sie diese Software bestellen! Sie erhalten mit den Installationsdaten eine umfangreiche, fachliche Anleitung zur Verwendung des Programms. Dennoch wird empfohlen zusätzlich zu dieser Software das Luftfeuchte-Buch (Artikel: 102) mitzubestellen. Hier werden weiterreichende Definitionen zur Kondensdations-Bewertung und zum Luftfeuchte-Vergleich erläutert. 

Unüberschaubare Ausgaben von Datenloggern sind wegen der Datenfülle oft nur schwer auswertbar. Die Baubranche, die Baubiologie und die Sachverständigentätigkeit erfordern exakt zugeschnittene Auswertmethoden, die von den Logger-Herstellern nicht geboten werden können. Der Grund liegt darin, dass die Logger die Vorgaben verschiedenster Branchen abdecken müssen.    

Der Vorteil der Arbeitshilfe-Luftfeuchte liegt darin, dass hier ein automatischer Programmablauf integriert wurde, der Ihnen eine Menge an Bewertungsarbeit abnimmt. Er ist genau für die fachliche Hilfe vor Ort zugeschnitten. Die AHL unterstützt Baubiologen, Sachverständige, Fachfirmen und Architekten bei Ihrer Arbeit vor Ort. Letztlich ist es das Ziel Schimmelpilz- und Feuchtigkeits-Probleme aufzudecken. Die Bewertungsausgabe wird dabei durch Werteausgaben, Warnzeichen und vor allem durch Warnfarben realisiert.  

Die Vorteile des Programms Arbeitshilfe-Luftfeuchte (AHL) Ihr Nutzen: 

  • Die AHL liefert Einzelwerte, Gesamtwerte und  Diagramm-Ausgaben. Dabei werden stets die jeweiligen Ausgabe-Parameter mit den zugehörigen Richtwerten verglichen und bewertet. Das Besondere: Die Bewertung wird durch den Vergleich von jeweils einer Messgröße zu einem Richtwert erheblich erleichtert.
  • Da die meisten Anwender schon mit Excel weitgehend vertraut sind, ist auch die Bedienung und vor allem die Weiterbearbeitung recht einfach.
  • Es werden Messaufbauten und Zeiträume definiert, die als Grundlage für die Auswertung gelten.
  • Vorgenannte Punkte tragen erheblich zu einer Vereinheitlichung der Durchführung und Auswertung von Luftfeuchte-Langzeitmessungen bei.

 

Die Auswertungstabelle der Arbeitshlife Luftfeuchte. Ihre Excel-Messdaten werden hier analysiert.
Sie sehen z. B. sofort ob der aw-Wert über die Dauer der Messung zu hoch lag.Jeder Messwert wird
einzeln bewertet.




Einsatzbeispiel der Langzeit-Software Arbeitshlife Luftfeuchte. Mit Ihren Excel-Messdaten wird ein
Diagramm erstellt. Hier im Beispiel wird die Taupunkttemperatur zusammen mit der Wandtemperatur
dargestellt. Überall wo der Taupunkt sich zur Wandtemperatur "hinbewegt" besteht Kondensations-
Gefahr.


Systemvoraussetzungen:

  • Excel 2003 (Microsoft) oder höher muss auf dem Rechner vorinstalliert sein.
  • Windows 2000/Windows XP/Windows Vista/Windows 7/nicht konzipiert für Win 8 jedoch in der Regel lauffähig 
  • Genügend Festplatten- und Arbeits-Speicher zur Verwendung Ihrer selbst erstellten Daten
  • Praktisch unbegrenzte Anzahl der Messdaten-Zeilen (Import Messtabellen - Grenze gibt Excel vor)
  • Empfohlene max. Anzahl Auswertungs-Datenzeilen: 18000 (höhere Anzahl akzeptiert jed. nicht optimal)
  • Empfohlener Auswertungs-Zeitraum: 2 Wochen (individuell auch länger oder geringer einstellbar)
  • Anwender-Grundkenntnisse Excel erforderlich

 

 
Bei amazon bestellen

bestellen